Die von der Bundesregierung beschlossene Senkung der Mehrwertsteuer
geben wir Ihnen im vollem Umfang weiter.

 
(0 Produkte) - 0,00 €

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

 

DEVERLOPER TOOLBAR

Cache: Disabled (Enable)
Profiler: Disabled (Enable)
Template Path Hints
+ Frontend: Disabled (Enable)
+ Backend: Disabled (Enable)
Logs: Enabled (Disable)
Allow Symlinks: Disabled (Enable)
Translate Inline
+ Frontend: Disabled (Enable)
Merge JavaScript Files Disabled (Enable)
Merge CSS Files: Disabled (Enable)
URL Rewrite: Enabled (Disable)
Add Store Code to Urls: Disabled (Enable)
Store Offline: Disabled (Enable)
Powered by Mage-World.com

Safran-Fäden im Briefchen, 0,125 g

Safran-Fäden im Briefchen, 0,125 g

Mehr Ansichten

Safran-Fäden im Briefchen, 0,125 g

Tiefrote und hocharomatische Safran-Fäden aus dem Spanien.
Reichhaltig an seinem charakteristischen Geschmack und durchdringendem Duft.
Inverkehrbringer: Gewürz-Aschenbrenner, Kabisländer 17, 78315 Radolfzell

Größe: 0,125 g Briefchen

Lieferzeit: 3-6 Tage

1,91 €
Inkl. 5% USt., zzgl. Versandkosten
(1.528,00 € / 100 g)
Artikelbeschreibung

    Details

    Tiefrote und hocharomatische Safran-Fäden aus dem Spanien. Reichhaltig an seinem charakteristischen Geschmack und durchdringendem Duft.
    Etwa 20.000 Fäden ergeben eine Menge von etwa 125 g. Dafür benötigt ein Pflücker mehr als einen Tag.

Allergene
    Allergenfilter ohne Eier, ohne Fisch, ohne Gluten, ohne Magermilchpulver, ohne Schalenfrüchte/Nüsse, ohne Sellerie, ohne Senf, ohne Sesam, ohne Soja, ohne Sulfite
CMS tab
Verwendungstipps

    Safran-Fäden verwendet man in Saucen, Suppen (Bouillabaisse), Risotto, zu Fisch und 
    Meeresfrüchten oder Gemüsegerichten. Safran zählt zu den wichtigsten Gewürzen der mediterranen Küche. 
    Eine geringe Menge genügt, um Ihren Speisen diesen so delikaten und unverwechselbaren Geschmack zu verleihen. 
    Die intensiv rote Farbe weckt optische Reize.

    Tipp: 
    Damit sich Farbe und Geschmack voll entfalten können, empfiehlt sich folgender Vorgang vor der Verwendung:

    1. Safran-Fäden 2-3 Minuten erhitzen, z.B. in der Bratpfanne oder auf dem Pfannendeckel

    2. Safran-Fäden leicht zerdrücken

    3. Safran-Fäden einige Minuten vor Ende der Kochzeit in die Flüssigkeit geben oder bei Gerichten
    ohne Flüssigkeit die Safran-Fäden kurz in Wasser aufquellen lassen.

Sie könnten auch an folgenden Artikeln interessiert sein